Category Archives: Wetten

Léňa und Kiki sind die Besten und das, mach es. Wie das Rudergold geboren wurde

Gerade als Synek mit der tschechischen Flagge in seinem Skiff sitzt und langsam immer bereit für das Rennen, überfüllte Tribünen Sturm.

Nein, es ist nicht eine einladende Hauptfläche der Europameisterschaft, in diesem Moment der Augen der Fans bestreiten anderswo .

Zwei Blondinen auf der fünften Startbahn. Auf Kiki und Léňa. Christina Fleissner und Lenka Antošová.

Die tschechischen Ruderer führen das Doppel-Skating-Rennen faszinierend an.

Nach einem guten Start, das erste Mal Deutsche Carlotta Nwajideová und Julia Leidingová, auch bei Kilometern die Führung zu halten. Aber dann kommen tschechische Momente.Domestic Wettbewerber in Führung gezogen.

Fleissner, während Sie ihr Pferd technische Mängel und umständlich ist. „Ich hoffe, dass wir nicht der Strom ausgeht“, hetzen, um den Kopf

.

Vergeltung für Belgrad

Dies tritt nicht in der zweiten Hälfte Tschechen schaffen eine Spur zu einem zwei Sekunden Vorsprung, das ganze Schiff führen, so dass hinter begünstigt Nizozemky Lisa Scheenaardovou und Marloes Oldenburg.

das war, bevor die überquellenden Tribünen. Sie machen einen ohrenbetäubenden Lärm. Antošová mit Fleissner-Laufwerke in den letzten hundert Metern und transparent „Lena und Kiki sind die besten.“

Obwohl die Lücke ein wenig dünner, Tschechische Nationalmannschaft schneiden das Ziel zuerst und seine Hände in der feierlichen Gesten verbreiten.Lena, die tief rosa Brille auf seine parťačce gelehnt, beide lächeln. . Zuschauer applaudierten ihr Leben Reise

Synek bemerkt, dass Landsmann gewinnt und meint: „Ich bin nicht in dieser allein“

In seiner Einführung ein paar Dutzend Minuten verlassen, die Journalisten mittlerweile kommt überraschend Meister.

„Als wir noch führen, sind, so fühlte ich eine große Chance. Wir wollten Rückkehr in Belgrad nach Holanďankám „, sagt Antošová und erinnert sich an die letzten Weltmeisterschaft, die mit Fleissner dritten beendet.

Die stehen in der Nähe, auf einem rosa Leine hat einen schwarz-weißen Hund.Er muss nicht aufs Treppchen, aber die Tschechen müssen. „Ohne sie wird es nicht funktionieren,“ ich leider Reporter Organisatoren bin.

Račice Hymne Sounds und es ist nicht das letzte Mal.

Synek ihn zu kämpfen bereitet. Kann er mit Druck umgehen? Er ist ein “Plakatjunge”, ein Magnet für das Publikum.

massiert den Oberschenkel, die letzten Windungen und schaut auf zwei Kilometer, die ihn von den goldenen Traum getrennt. Eager für den Sieg zu beenden warten, nachdem alle, ein Rennen, das er die letzte Mal im Jahr 2015 gewonnen

In den umliegenden Gassen erwarten leichte Gegner. Kroatisch Damir Martin dominierte die letzten beiden Europameisterschaften, ist schnell und Byelorussian Stanislau Ščarbačenja oder Deutsch Tim Ole Naske

Unter der Aufsicht Alci und Matese

Synek startet.Kräftig nimmt seine Skiff und unvergleichliche Geschwindigkeit gewinnt.

Tempo versengt? Nein, der tschechische Konkurrent ist absolut dominant. Er führt schnell das ganze Schiff, dann sogar zwei. . “Andy, Andy” Tribune Gesänge aller Söhne sind auch Kinder beobachten – Alča und Mates

Dad sieht das Rennen lebt zum ersten Mal

„Schau nicht auf mich nie sehen…Ich bin so nervös, ich nehme die Familie nicht zu den Rennen. Ich denke, es hat ihnen auch gefallen. Mates war begeistert, Alča Bit von Anfang an zu weinen, weil es ein Mädchen ist, dann ist es auch genossen, bekam eine Blume so groß „, sagt Synek nach dem Rennen.

Die letzte Fahrt gipfelt Kroate Martin sieht, dass sein Rivale wird diese Zeit nicht besiegen.Und so tut Synek. „Vier Sekunden nach 500 Metern laden Sie.“

Am Ende können Sie alles vollständig entleeren, bevor um seine Faust ballt und gefeiert.

Die Euphorie. Seine und Zuschauer.

Um Synek langer Wellen und Dank für die Unterstützung in einem heißen Fuß von der scharfen Sonnenlicht in das Wasser eingetaucht. Ein Augenblick später bereits auf dem Vormarsch vor der Bank von Mikrofonen.

In der Minute. Dann zeigen Erschöpfung und frische Champion Stuhl bittet. Er bekommt zwei. Der einzige Gegner, dass es die Sonntagsschule, Müdigkeit ist.

„Von Anfang an glaubte ich, dass ich gewinne“, antwortet er eine der Fragen, auf der Nase weiß Brille mit grüner Folie. Dann entschuldigt er sich und geht an seine Tochter und seinen Sohn, pobíhajícími um in T-Shirts mit der Aufschrift: „Dad, es zu tun“

„Ich ließ sie Großmutter tun.Es war lustig, und es war gut für sie “, sagt der 35-jährige borec.

Nun wartet er die triumphalen Moment – zusammen mit Martin und Ščarbačenjou geht auf das Podium. Als einzige ohne Fahne, sondern auf der Tribüne winken viel sie.

Die Leute klatschen, singen, stampfen sie, nur zu feiern. „Unschlagbare Atmosphäre“, wundert sich Synek.

Die Medaillen sind bereits vorbereitet, auf einem weißen Kissen mit einem blauen Rechteck mit Boxen zu blinken.

Und hier ist es, erhält Synek Gold begehrt. Und auch eine Blume.Er übergibt es ihm nicht Jitka Antošová, die Blumen zu seiner Schwester und Fleissner gebracht, aber George Kejval

Die ehemalige Präsident des Ruderverbandes und jetzt das erste männliches Olympisches Komitee

Was ist MS nach Hause?

Synka nimmt seine Gegner auf den Schultern, dann alle auf dem Podium und auch mit Kindern tschechischen Konkurrenten.

Dann gibt es ein Treffen mit den Fans, Synek bekommt plötzlich alle Hände voll zu tun. Sogar ausländische Nachkommen. Geduldig auch unterzeichnet werden und greift ihn an: „Es wäre schön, wenn es eine Meisterschaft Welt ist“

Bevor dann die Idee der Scheidung drücken. “Nach den Olympischen Spielen in Tokio würde ich mich freuen, wenn wir für die WM stehen würden.Ich würde das auf jeden Fall unterstützen, denn das ist ein wirklich großartiges Gebiet. ”

Wird der Synek der Heimat-MS? Und welche Rolle? “Wenn es nicht bis 2030 wäre, müsste ich hier sein”, sagte er. Unter dem Einfluss eines berauschenden und lang ersehnten Sieges. Eine von zwei tschechischen Sonntags Sonnen.

Ragbisti nimmt die Qualifikation zur 7. Europameisterschaft als Test

“Wir wollten Ostrava anders als nur einen Minibus erleben”, sagte Trainer Jan Macháček. “Wir sind durch Vítkovice nach Sokol in Mariánské Hory gefahren, und es war großartig. Wir sind einfach stecken geblieben. ”

Die Nationalmannschaft bereitete sich auf die Nationalmannschaft des Sokol National Marine Corps vor. Die Qualifikation im City Stadium in Ostrava beginnt am Samstag um 10.00 Uhr in Litauen – Luxemburg. Die Tschechen werden das erste Duell von 10.44 mit den Schweden spielen. Sie gehören zusammen mit Litauen, der Ukraine und Rumänien zu den Favoriten.

In Ostrava gibt es zwölf Mannschaften, die in drei Gruppen aufgeteilt sind.In Sonntag Play-off-Erlös von 10,00 die ersten beiden Teams jeder Gruppe sowie die beiden besten dritten Platz.

Über die vorrückenden wird in zwei Wochen in Bukarest entschieden werden. „Es soll zwei Teams mit der höchsten Anzahl der Punkte aus diesen beiden Turnieren weitergeleitet werden“, sagte Jan Machacek. Er gab zu, dass er nicht mit dem tschechischen Auswahlverfahren rechnet. „Haben wir das Turnier mit Würde spielen wollen und Jungen einzufangen, sie für die weitere Ausbildung zu motivieren.“

Der Trainer aber bestritten, dass die Nationalmannschaft keine Ambitionen hatte. “Wir sind hoch, aber langfristig. Wir stellen ein ganz neues Team zusammen. Und wir haben eine etwas andere Philosophie als zuvor. Bisher haben wir die zusätzlichen Ligaspieler in den klassischen Rugby Sevens Turnier Vorbereitungs eins und zwei der Qualifikation, aber ansonsten haben nicht das ganze Jahr gesehen.Jetzt wollen wir die neuen Jungen holen, die jüngere, die ein wenig mehr Siebener verbringen, mit mehr Fokus auf sie. „

Machacek wies darauf hin, dass die tschechische Rugby am Anfang einer langen Reise. “Deshalb ist die Leistung am Wochenende für uns nicht ganz entscheidend, wir nehmen es als Test. Im Kader haben wir unter anderem zwei junge Männer, die bereits die Französische Akademie erreicht haben. Sie sind intelligent. „

Siebener Rugby von sieben Spielern statt der üblichen 15. Spielzeit gespielt zweimal 7 Minuten Finale zweimal in 10 Minuten gespielt werden.

In Ostrava in Rugby Sevens, das ist Ab den Olympischen Spielen 2016 werden auch Frauen antreten.Ihre Qualifikationen werden eine Woche sein. “Wir haben hier im Stadion einen ganz anderen Hintergrund als unsere Fähigkeiten in Prag”, erklärte Pavel Musak, Generalsekretär der Tschechischen Rugby Union, die Wahl des Qualifikationsortes.

Wieder die zweite Liga. Kalas empfängt Chelsea in Bristol City

„Lange schien es, als würde Tomáš Kalas in Fulham bleiben, wo er eine gute Saison hatte. Leider waren sich Fulham und Chelsea in der Schlussphase nicht über die Abfindung einig, sodass wir nach einer anderen Lösung suchen mussten “, erklärt Spieleragent Viktor Kolář von Sport Invest.

Die Lösung ist Bristol City, das die Ankunft des nationalen Trackers bei bekannt gab soziale Netzwerke. Das Wort “stopera” ist in diesem Fall von entscheidender Bedeutung – die Premier League interessierte sich auch für Kalash, aber sie wollten, dass er in erster Linie der richtige Verteidiger ist und angibt, dass er nur in die Mitte der Defensive springen würde.

“Auf diese Weise wir wollten nicht gehen, thomas ist ein stopper, da ist seine größte stärke.Es kamen auch Vereine aus Italien und den Niederlanden, aber Tomas ‘Aufenthalt in England war eine klare Priorität, und er hat einen wirklich guten Namen aufgebaut “, fügt Kolar hinzu “Kalase hat versucht, den Fortschritt zu bekämpfen”, zitierte er die Website des Clubs. “Ich bin begeistert, dass meine Situation gelöst wurde und ich zu einem Verein komme, der Fußball spielen und nicht nur lange Bälle treten möchte.” Kalas ist aus Olomouc und war früher ein großes Talent für den tschechischen Fußball. Immerhin kaufte sie Chelsea im Sommer 2010, als er siebzehn war. Er war nur zwei Mal in der Premier League, sieben der acht Jahre, die er für die Ausrichtung seiner Spiele verbrachte. Er wurde an die niederländische Stadt Vitesse Arnhem und an Köln verliehen – so viel Liga.Dann der zweithöchste englische Wettkampf: Erster Middlesbrough, ab Sommer 2016 Fulham. Er fuhr fort, mit beiden Klubs in die Premier League aufzusteigen, aber er blieb auch nicht dabei.

“Ich habe mich damals auf Middlesbrough verlassen. Ich war anderthalb Jahre dort, wir gingen direkt in die zweite Staffel. Dort hat es mir gefallen, aber es hat nicht geklappt “, erinnert sich Kalas, der im Herbst 2012 bei der letzten Nationalschau in der Nationalmannschaft debütierte.

Kaul spielte 76 Spiele für Fulham und gewann die Playoffs. Die Clubs waren sich einig, dass Fulham das Turnier entweder kaufen oder für das gesamte Hosting zurückzahlen musste. Der Premier League-Teilnehmer entschied sich für die zweite Variante und Kalas kehrt schließlich in die Meisterschaft zurück, die zweite englische Liga.Sie hat einen Vertrag in Chelsea bis 2021.

Ein Spiel und das Ende? Tischtennisspieler erleben tödliche Qualifikationen

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl griffen die Organisatoren zudem zum K. O.-System. So viele spielten ein Match bei Hana und das Turnier war für sie zu Ende, bevor sie zum Lachen gebracht wurden. Gleichzeitig erreichen die Startkosten zehntausend Kronen.

Es überrascht nicht, dass keiner der zwölf Tschechen ein strenges zweitägiges Sieb durchlief. „Es heißt Qualifikation, aber es ist so kompliziert. Es ist nur ein Wahnsinn, sich im Hauptwettbewerb eines solchen Qualitätsturniers zu behaupten “, beklagte Lubomir Jancarik, der den letzten Schritt vor sich hatte.Und selbst wenn er gewonnen hätte, hätte er die “beste” Teilnahme unter den 32 besten gemacht, und im nächsten Spiel hätte er die Stärken eines viel besser platzierten Gegners gemessen.

Um dem Tischtennisspieler zu zeigen, wer in der ersten Runde der Welttournee des Hauptwettbewerbs nicht der absolute Spitzenreiter ist, muss er mindestens drei hochkarätige Gegner besiegen. Und sie warten auf die Erholten und Bereitschaft der Auserwählten, die in die ersten sechzehn Samen eingetreten sind. Nur um sich vorzustellen, bei den Czech Open wird diese Gruppe von Němec Duda, dem 35. Spieler der Weltrangliste, geschlossen.

Eine bessere Bereitstellung garantiert natürlich nicht den Erfolg.Mit drei gemeisterten Kämpfen sind Spieler, die mit Qualifikationen verbunden sind, viel besser an die Umgebung angepasst als diejenigen, die bis zum dritten Tag des Turniers auf ihre erste Leistung warten mussten. Doch während des Wartens verabschiedeten sich über 80 Prozent der potenziellen Rivalen dank der gnadenlosen Qualifikation des Turniers vom Turnier.

Warteplatz

Bei den meisten Tischspielen geht es darum zu wissen, dass sie die einzige Chance haben, ihre Fähigkeiten im Turnier unter Beweis zu stellen Tennisspieler achten besonders auf die Vorbereitung des Spiels. Zwei Stunden vor Spielbeginn werden sie also in der Trainingshalle bleiben und das Spiel beginnen. Die Vorbereitungsbereiche sind jedoch nicht aufblasbar, so dass häufig bis zu zehn Spieler an einem Tisch Platz nehmen.Die Rallye findet normalerweise in Abständen von zwanzig Sekunden statt, achtzig Sekunden warten.

Und wie sieht das Spiel aus? Bei den Männern werden vier Gewinnsätze gespielt, und das Spiel kann bis zu einer Stunde dauern. Die Nettozeit des Spiels ist jedoch ungefähr fünfmal kürzer. Der Austausch selbst dauert durchschnittlich vier Sekunden, der Service ist der Schlüssel zum Erfolg, der Endschlag, die blitzschnelle Bewegung hinter dem Tisch und der mentale Widerstand.

In diesen Fähigkeiten zeichnen sich die Asiaten aus und verdienen das weltweite Tischtennis. Ihre Dominanz zeigt sich auch im Blick auf den Hauptwettbewerb der Damen bei den Czech Open.Von den 32 Spielern hat sie 22 asiatische Wurzeln. Bei den Frauen wird die Aufmerksamkeit der jungen Japanerinnen mit den aufstrebenden chinesischen Stars auf sich ziehen.

Trainiere den Stier, der Angreifer von Nečas hat die Aufgabe bekommen. Seine Zeit in der NHL kommt

Vielleicht würde ein Spieler die Worte des Selbstwertgefühls vermeiden, unangebracht oder gigantisch klingen. Doch Nečas antwortet mit einem Kopfnicken auf Říhas Kompliment und erklärt: „Ich habe bereits in der vergangenen Saison versucht, selbstbewusst zu spielen, denn nur wenn ich mein Spiel spiele, kann ich zeigen, was in mir steckt. Ich versuche zu erschaffen, mit dem Puck zu spielen. Und ich bin froh, dass es nach Selbstvertrauen aussieht. “

Dass er im Nationalcamp spielt, wo whereíha sich danach sehnt, junge Leute zu„ kuscheln “, wird nicht überraschen. Aber das Schlüsselcamp ist kurz vor Necas und er wird für das Carolina Hurricanes Team an den Start gehen. „Ich weiß, dass die Chance, ins Team zu kommen, groß ist. Wenn ich mich für das Camp fertig mache, kann ich spielen.Es ist eine Herausforderung. “

Der Verein hat in den letzten Monaten eine Reihe von Veränderungen erfahren. General Manager Ron Francis ist gegangen, Trainer Bill Peters und ein paar hoffnungsvolle Leute sind herübergezogen. Nečas, der letztes Jahr in der NHL eine Katze gekostet hat, passen viele von ihnen in die ersten beiden Fünfer.

Im Sommer arbeitete er mit einem Fitnesstrainer, Pec, zusammen, um mehr Muskeln aufzubauen. Er fuhr die Winterrutschen in Brno, Telč und seiner Heimatstadt Žďár nad Sázavou, um so oft wie möglich auf dem Eis zu sein und die ihm in Hurricanes zugewiesenen Hausaufgaben zu erledigen. “Sie sagten, ich sollte an Bullen auf meiner starken Rückhand arbeiten.”Zwei rechtshändige Chefs sind abgereist und werden dort vermisst. Ich versuche zu trainieren und mich zu verbessern “, beschreibt er. Bald auf der Suche nach einem Sitz im Colorado Avalanche Club.

Am Montag reist Nečas nach Amerika. Zuerst verbringt er ein paar Tage in Washington, wo ihn die NHL erwartet, dann zieht er nach Raleigh, wo Hurricanes seinen Sitz hat.

“Ich freue mich. Nach dem Entwurf im Juni war ich neu im Lager und fühlte mich gut. Insgesamt passt es mir auf einem kleineren Platz als hier “, sagt er. In der Zwischenzeit wird er – wie es die” Gesetze “der NHL vorschreiben – keine Unterkunft und keinen Aufenthalt im Hotel suchen.Erst als Rod Brind’Amour, der Trainer, ihm zeigt, dass er in der Elite bleiben soll, sieht er sich in seiner Wohnung um. Gleichzeitig weiß er, dass er, auch wenn er überraschenderweise “Noch nicht fertig” hörte und auf eine Farm in Charlotte geschickt wurde, im Gegensatz zur Rückkehr des Kometen nach Brünn im letzten Jahr nicht nach Europa zurückkehren wird. „Ich weiß, dass ich nicht in die Tschechische Republik zurückkehren werde. Ich werde die Saison in Amerika spielen und auf die erste Liga hoffen. “

Das ist ein logischer Schritt.

Abgesehen vom Start war das Necas National Camp übrigens immer noch von Vorteil. Zum ersten Mal in seinem Leben lernte er Torhüter Petr Mrázek kennen, der einen Verein aus North Carolina neu erwarb.

Seine Position ist im Vergleich zur damaligen Zeit zuversichtlicher, und der junge Mann sagt: „Ich bin froh, die ganze Saison zusammen zu sein.Er ist ein guter Junge und er sagte, wir würden es dort genießen. “

Eine glückliche Prozedur, aber eine Prozedur. Dies ist wichtig, um tschechische Speerwerfer zu genießen

Er hoffte, dass einer von drei Versuchen 80 Meter wert sein würde. Damit ist der Einzug ins Finale am Donnerstag am wahrscheinlichsten, aber zum ersten Mal waren es 77,02 Meter, zum zweiten Mal 74,55 und zum dritten Mal 79,74 Meter. Die begehrten Achtzig sind nicht gefallen.

Deshalb lächelte er nicht mehr, als er zu einem Interview in die Mixzona kam. sagte er. “Ich kann jetzt nur hoffen, aber ich glaube nicht, dass es ausreichen wird, um Fortschritte zu machen. Im Moment wirft der Speer eine wirklich starke Generation, und die zweite Gruppe ist sehr stark. Etwa fünf Leute werden auf 88 Metern dort hingeworfen, so dass mein sechster Platz in dieser Gruppe wahrscheinlich nicht ausreicht.Wir werden sehen. ”

Er war zufrieden mit der Art und Weise, wie die Oberseite seines Körpers bei der Qualifikation der Würfe wirkte, aber mit seinen Füßen war es nicht so berühmt.

” Ich habe versucht, ein wenig freier zu laufen Am Anfang, um am Ende schneller zu laufen, strecken Sie den Podok. Dann dachte ich, ich würde es abrunden und ein wenig am Ende meiner Beine mit den Beinen. Vielleicht kostet es mich einen Hals “, beschrieb der Bronzemann der letztjährigen Weltmeisterschaft.

Zusammen mit den Dopingkommissaren ging er in ein Hotel, in dem er eine Eisdusche hatte. “Sie haben mich erwischt, aber ich habe ihnen gesagt, ich würde hier nicht fünf Stunden warten, weil es in der Hitze lange gedauert hätte. Also gingen sie mit mir “, erklärte er.

Dann beobachtete er die zweite Gruppe mit Jakub Vadlejch vom Hotel aus und fragte sich:„ Es klappt nicht, 79 Meter waren nicht genug für das Finale.Das war nicht das Limit, aber andererseits: “Ich dachte, es wäre genug.” Was er nicht falsch gemacht hat.
,Er rückte von der zehnten Position nach oben, obwohl er in der dritten Serie nicht besser wurde.

“Die gute Nachricht ist, dass mein Körper immer noch in der Lage ist, nach einem Wirbelriss zu rennen”, sagte Vadlejch. Postoupil z desáté pozice i přesto, že ve třetí sérii se už nezlepšil.

,Auch zu wissen, dass er wieder zu langen Würfen fähig war, wenn auch mit einem Foul, hatte ihn gestärkt.

“Und wir und Peťa Frydrych sind zwei im Finale, was uns definitiv helfen wird. Rovněž vědomí, že je opět schopný dalekých hodů, byť zatím s přešlapem, jej posilovalo.

,Wir leben zusammen im Raum, wir werden uns unterhalten. “

Obwohl Frydrych vom 12. Platz ins Finale kam, erinnerte sich Vadlejch sofort:„ Es ist eine glückliche Prozedur, aber es ist eine Prozedur.Bydlíme spolu na pokoji, budeme se hecovat.“

Přestože Frydrych pronikl do finále z posledního 12. místa, Vadlejch hned připomínal: „Je to sice šťastný postup, ale je to postup.

Köpke, Čivič, Radonjič oder Tetteh. Tvrdik zeigte die ausgewählten Verstärkungen

Im Juni nahm Mahmoud Trézéguet dreimal an der ägyptischen Weltmeisterschaft teil, und im Juli traf er in Prag ein, um einen Transfer nach Slavia zu verhandeln. Preis 150 Millionen Kronen. Er machte auch eine ärztliche Untersuchung durch, fuhr aber nicht nach Slavia. Er blieb in Kasimpas Istanbul, wo er letzte Saison Gast bei Anderlecht war. Der Clubchef Jaroslav Tvrdík zeigte es der Öffentlichkeit, als er die Stimmung beschrieb, die die Clubleitung nach dem dritten Spiel am Dienstag hatte.Champions League mit Dynamo Kiev (1: 1).

Peter Olayinka ist der Zweite im 13-köpfigen Team, und der nigerianische Stürmer aus Gent für 83 Millionen ist bereits in Slavia. Er wechselt bisher und erzielte am Freitag Opava. Mit ihm und Trezegueta hatten die Trainer eine TOP Note.

Vladimír Coufal, Dritter. Rechter Verteidiger aus Liberec startet in der Grundaufstellung und laut den ersten Spielen war es definitiv ein toller Kauf.

Jaroslav Zeleny aus Jablonec oder Eldar Chivich noch nicht in Sparta eingesetzt. Spieler in der linken Kreisverteidigung oder im Backup. Slavia hat einen Vertrag unter dem Grün, der in vier Spielen eine Minute in Olomouc gespielt hat.

Fünfter Platz Amr Varda. Der ägyptische Vertreter war in der vergangenen Saison zu Gast bei der griechischen Atromotis von PAOK Thessaloniki.

Riesige Enttäuschung. Ich habe es vermasselt. Die Saison ist vorbei, sattelte Holus

Vor einem Jahr “kam” er in London aus einem ausverkauften Stadion und sagte: “Ich bin der fünfte in der Welt, die Medaille war knapp, und ich bin noch nicht einmal im letzten Drittel meiner Karriere.”

Als er diesmal zu Berlins Journalistenmix ging, war er überhaupt nicht besorgt.

Was ist passiert, Jacob?

“Ich weiß es nicht.” na ja Dann während des Rennens. Er glaubte an ein schnelles Ziel, die letzten 150 Meter ging er zu einem von drei Fortschrittspunkten.

Aber er konnte es nicht verteidigen.

“Vorher, 200 Meter vor dem Ziel, hatte ich Kontakt mit Der Schwede (Rogestedt). Ich weiß nicht, ob es mich etwas Energie gekostet hat. Dann, hundert vor dem Ziel, hatte ich das Gefühl, dass ich es nicht war, ich hatte nicht den richtigen Schritt.Ich habe versucht, meine Zähne nageln zu lassen, aber es kommt wirklich auf jeden Schritt an. ” Er konnte immer noch die Hoffnung unterstützen, dass es zwischen drei vorrückenden Zeiten passen würde, aber er wusste sehr gut, dass die Hoffnung winzig war. Und so fragte Holus das Gewissen.

“Jeder ist hier schnell und ich muss dafür bezahlen. Ich habe es nur vermasselt, ich habe keine Entschuldigung, ich will es nicht haben, das heutige Ergebnis ist vorbei. Der Trainer hat mich großartig vorbereitet, ich habe großartige Bedingungen von der Gewerkschaft bekommen und Dukla und ich haben es heute vermasselt. Es ist meine Schuld. “

Er suchte keine. “Wenn es einen Fisch im Anus gäbe…ich bin nur traurig.”Ich bin rausgefallen, das ist eine Realität. “Letztes Jahr sagte er bei den Londoner Weltmeisterschaften:„ Ich renne – und das ist eine Belohnung! “ verflucht 2014 hat Zurich nicht die von ihm qualifizierten Endrunden durchgeführt, anstatt Nierenerkrankungen ins Krankenhaus zu bringen. In Amsterdam 2016 wurde er disqualifiziert, weil er nach dem Siegerstart zur Abwechslung nach Schweden Leanderson gedrängt wurde.

Nun das! In der Saison, als er den tschechischen Rekord zweimal auf 3: 32.49 verbesserte und sich mit dem Starpolen Marcin Lewandowski vorbereitete.

“Dieses Europa tut mir noch mehr weh als die vorherigen”, sagte er. „Es ist eine große Enttäuschung und ein Reinfall. Die Zeiten, die ich in diesem Jahr gelaufen bin, sind eine schöne Sache, aber die Saison wird nach Medaillen beurteilt.

Demonstration aus dem Buch von Čech: Unsinn lernt zu fangen. Warum hören mir meine Hände nicht zu?

Es ist langsam an der Zeit, mein Leben von den Freuden der Kindheit zur beruflichen Arbeit zu bewegen. Aber ich hatte immer noch eine große Schlacht. Kämpfe mit deinem eigenen Körper.

Ich bin in einem Jahr siebzehn Zentimeter gewachsen. Siebzehn!

Plötzlich war ich mit fünfzehn Jahren kein großer Junge, sondern der größte in der Klasse. In der Straßenbahn musste ich aufpassen, dass ich nicht mit dem Kopf gegen die Klammern stieß – und als ich mich hockte, zeigten die Leute auf mich: “Jesus, das ist großartig.” aber gleichzeitig wurde ich überall gesehen. Und ich habe mir auch Sorgen gemacht.

Für Fußball. Da ging plötzlich nichts mehr schief. Zwei, drei Monate waren verrückt.Wegen der falschen Koordination stimmte alles nicht mit mir. Ich hatte verworrene Bewegungen im Kopf, die für einen Jungen mit einer U-Bahn von fünfundsiebzig geeignet waren, nicht für einen Spike, der sich über neunzig Meter erstreckte. Ich konnte nicht erklären, warum meine Hände waren sie hören nicht zu. Für den Torhüter ist es am wichtigsten, den Ball gut zu fangen. Vielleicht klingt es wie ein nutzloses Klischee, aber es ist eine wahre Wahrheit. Sie setzen also auf eine perfekte Hand-Auge-Verbindung. Augen müssen den Abstand des Balls schätzen und gleichzeitig die Bewegung der Hände perfekt synchronisieren. Finden Sie den richtigen Moment, die Hundertstelsekunde, in der sich die Bahn des Balls mit den Handschuhen schneidet. Damals wurde ich ein Idiot.Als hätte ich mein ganzes Talent verloren und vergessen, was ich jemals im Ziel gelernt habe. Sie wissen, zu Hause waren wir als Kinder an der Tür, in der Küche. Ich und meine zwei Schwestern. Nicht, dass es ein Ritual gewesen wäre, aber die Kommas, die uns an den Toren festhielten, konnten interessante Geschichten erzählen. Vergiss das Lineal nicht, um eine genaue Linie über deinen Kopf zu ziehen.

Meistens war ich mit Sharka zusammen, um zu sehen, ob wir wirklich Zwillinge waren. Wir blieben lange Zeit auf einer ähnlichen Höhe, aber seit dreizehn tauchten meine Kommas auf den Futres anderswo auf. Und leider war es anderthalb Jahre später auf dem Platz unangenehm unangenehm.

Ich fühlte mich unglücklich und niedergeschlagen.Meine Hände waren anders, länger und ungeschickt. Tělo jakbysmet. Was ich vollautomatisch gemacht habe, hat überhaupt nicht funktioniert. Wie oft ist es mir passiert, dass ich meine Arme um die Mitte gestreckt habe und fünfzehn Zentimeter höher als der Ball war. Schätzung? Elend! Diese dummen Ziele, die ich zu erreichen begann. Zum Glück biss ich und rieb mich, um zu lernen, den neuen Kerl auch zu fangen. Dreißig- und tausendmal warf ich im Fitnessstudio einen Ballon gegen die Wand, packte ihn mit diesen langen Händen und fiel in die Matten. Warte! Ihr wird es wieder gut gehen “, wiederholte ich. Ein paar Monate vergingen und das Gefühl, mich zu erwischen, kehrte zurück. Ich kann im Nachhinein sagen, dass ich die Krisenzeit relativ problemlos überstanden habe und ich vermutete, dass die Höhe sehr nützlich wäre.Ich nahm plötzlich viel mehr Platz im Tor ein und erreichte dann, und als ich auf einem kleinen Feld stand, wusste ich, dass kein Ball mich fliegen würde. Dies waren all die kleinen Dinge, die im Finale so viel bewirkt hatten. Millimeter treffen Entscheidungen.

Endlich bin ich auf 196 gewachsen und ich kann sagen, dass das ein echter Vorteil ist.

Die Tränen des großen Chefs: Goldenes Belgrad beeindruckt ihn auch nach 42 Jahren noch

Als er am Montag, dem 100. Geburtstag des tschechoslowakischen Fußballs, in Prag auftaucht, ist er in einer Runde. Umkreist man Teamkollegen und alte Freunde, bleibt keine Zeit für unser verabredetes Gespräch: “Es tut mir so leid, wir müssen gehen. Aber was ich versprochen habe, tue ich. Was gibt es noch zu sehen? ”

Wir sehen uns also in einer Stunde: im Foyer des Hotels am Fuße des Wenzelsplatzes, wo er mit seinen Freunden einen Kaffee trinkt und sich schließlich im vollen Programm ausruht.

< Es lohnt sich, ein bisschen durch Prag zu reisen, denn es ist eine Seltenheit, mit Ondruš zu sprechen.Während die Außenwelt friert und die Fans am Abend zum League Derby an den Fenstern des Hotels aufbrechen, erzählt ein Mann in einem eleganten Anzug und noch immer dicken schwarzen Haaren die Geschichte.

Wie hat das Team den Europameistertitel in Belgrad mit einem Schutzband angeführt? .

Wie seine französische Frau Florence, mit der er die Söhne Tony und Lucas hat, sein Leben gewinnt. Wenn ihr Name während des Gesprächs auf dem Display des Telefons aufleuchtet, leuchten ihre Augen. Auf der anderen Seite kommen Tränen, wenn es um das goldene Finale geht. So stark ist die Erinnerung an den größten Erfolg in der Geschichte des tschechoslowakischen Fußballs.

„Ich denke oft daran. Sehr oft Uff…Große Erinnerungen “, wirft er ein und überwältigt ihn, indem er einen Moment innehält und sich die Augen reibt.Dann fügt er leise hinzu: “Wir haben damals das Gold verdient, nicht wahr?” Von der Mitte der Mannschaftsverteidigung aus war er für das Feld verantwortlich, und er hatte auch einen großen Einfluss auf die Kabine. Er hat immer für einen tollen Chef bezahlt, er hatte Führungsqualitäten in seiner Kindheit. “Sonst kann es nicht sein, fünf Spieler können nicht sprechen. Ich habe alle respektiert, aber ich habe eine klare Regel eingeführt: Niemand wird über Ligaspiele in der Nationalmannschaft diskutieren. Früher hatten sie Probleme damit, also sagte ich: “Es gibt kein Ende.” Zweiundzwanzig Partien verloren nicht, Ondruš war der einzige, der in jeder Partie spielte. Sie vermied seine Verletzungen, machte keine Fehler und die Teamkollegen konnten sich immer auf ihn stützen.Er konnte das Wort auch zur richtigen Zeit nehmen.

„Vor dem Turnier wusste ich, dass wir alle töten können. Aber ich habe nicht über Gold gesprochen, du brauchst auch Glück: Wie wenn eine gute Karte mit einem Karabiner zu dir kommt “, lächelt sie. “Aber nach dem Halbfinale mit den Holländern kam ich in die Kabine und fing an zu rasen: Jungs, das Finale ist zu gewinnen. Es verliert nicht! “

Vielleicht gelang es sogar seinem Teamkollegen, mit 2: 0 nach Deutschland zu kommen. Und als der Gegner eine Minute vor Schluss 2: 2 ausglich?Immer noch entschlossen in der Kabine: Es ist nichts los, wir machen weiter, das Gold gehört uns trotzdem! Der Kapitän sollte getreten werden, aber es war kaum vorstellbar, dass selbst der scheinbar ruhige Ondruš auf dem Weg zum weißen Punkt von enormen Nerven getroffen wurde. Denken Sie immerhin daran: Ganz Europa, die ganze Welt beobachtet Sie! Aber ich habe immer noch geglaubt. Für mich und meine Teamkollegen “, erinnert er sich, als seine Augen ihn wieder benetzen. “Entschuldigung, es überwältigt mich immer noch. Auch nach zweiundvierzig Jahren. “

Der Kapitän Antonín Panenka, der mit einem frechen, langhaarigen Mann das Finale entschied, wusste nichts davon.Ebenso könnte es nicht gewußt hat, dass er von Belgrad Erfolg bei der Fußball-Elite Europa gefeuert wurde: der Goldene Ball für das Jahr 1976 auf dem sechsten Platz landete

Vor ihm fünften Michel Platini, hinter siebtem Johan Cruyff.. Könnte er eine bessere Gesellschaft gefunden haben? “Schwer. Das weiß ich sehr zu schätzen. Ich habe es als Beweis dafür genommen, dass ich einer der Besten war, obwohl ich es nicht wirklich überprüfen konnte. “

Man kann leicht erkennen, wohin es geht. Es ist schwer einzuschätzen, wie viel berühmter die Belgrader Helden gewesen wären, wenn das kommunistische Regime sie am Ende ihrer Karriere nicht nach dem 30. Lebensjahr ins Ausland hätte gehen lassen.

Er interessierte sich auch für Ondruš, er hatte auch Angebote von den renommiertesten Adressen. “Bayern wollte mich, ich hatte schon einen Vertrag auf meinem Schreibtisch. Das gleiche Stuttgart, Mönchengladbach.Ich habe mich gefragt, wo meine Decke ist, ich wollte es versuchen “, sagt er. “Aber es war rechtlich nicht möglich, und ich habe nicht daran gedacht, auszuwandern. Es ist schade, dass ich der einzige bin, der in meiner Karriere fehlt. sie sagt: Der letzte fehlende Pokal ist für dich weggelaufen. Ich sagte: Du hast schon eine Medaille zu Hause, diese musste nur unsere sein!Er lächelte nur und freundete sich dann mit uns an. Von Zeit zu Zeit war er seine Heimat: In den 90er Jahren war er eine Weile Präsident von Slovan Bratislava. Persona ist geblieben und hat im Fußballbereich gearbeitet.

“Ich kann sagen, dass ich freiberuflich tätig bin, aber ich habe genug Arbeit. Ich reise viel, zum Glück ist Europa schon offen “, lächelt sie und schaut auf die Uhr:„ Das könnte enden, ich muss fliegen. Viel Spaß! “