Monthly Archives: January 2019

Zweimal, Maria? Die Rückkehr von Sharapova teilt die Tennisindustrie

Russischer Kämpfer hatte das Leben in einer Reihe von harten Tests zu ertragen. Es dauerte zwei Jahre, bevor ihre Mutter eine Aufenthaltsgenehmigung bekam und wurde jeden Tag erlaubt wieder eine kleine Tochter zu sehen.

Sie ist jetzt in einer untragbaren Situation. Mit als Sünder gebrandmarkt Doping nach 15 Monaten, erschien wieder auf der WTA-Tour und versucht, wieder auf die Spitzen unkenntlich zu machen.

Ihr Comeback noch irritierend ist und teilt die Menschen in der Branche. Der Dienstag war besonders bitter und dunkel für sie.Wegen einer Oberschenkelverletzung hatte aus der zweiten Runde in Rom zurückzuziehen und erfuhr, dass sie Veranstalter Roland Garros hat keine freie Karte für dieses Jahr gegeben.

Maria Sharapova beim Turnier in Rom.

„Wir unterstützen Rückkehr nach der Verletzung, für die Strafe zurück nicht für Doping „, sagte Bernard Giudicelli, Leiter des Französisch Tennis Federation. „Ich denke, es wird sehr enttäuscht sein, aber meine Aufgabe ist es unseren Sport und die Glaubwürdigkeit ihrer Ergebnisse zu schützen.“

In Abwesenheit von Serena Williams wurde schwanger Dreißig Russland und zweimal Sieger von Paris langsam, unter den Favoriten Ton Grand Slam war. Da sie immer noch nicht genug Punkte bekam, brauchte sie Hilfe von den Franzosen.Aber er war in Vorbereitung.

Die überwiegende Mehrheit des rivalisierenden leapt. Sharapova ist unter ihnen wegen ihrer Verachtung unpopulär. Eine Spinne in der es für sie, Sport Berühmtheit und ehemalige Nummer eins der Welt, natürlich, eine große Bedrohung.

„Ich weiß, wie es ist, dass die ganze Geld macht“, sagte Mirjana Lučičová-Baroniová vor Giudicelliho Aussage. “Lass sie Roland Garros eine Karte für Lancia Armstrong geben. Er ist der ehemalige Tour de France-Champion. Was ist der Unterschied? „

Französisch NE genehmigen, zum Beispiel die legendäre australische Pat Cash und forderte die Organisatoren von Wimbledon, das gleiche zu tun.

Es gab jedoch eine ganze Reihe von Förderern und Sharapova.Jeder war überrascht, dass ein Ticket für die Qualifikation RG empfangen werden, während inländische Constant Lestienne, für illegale Wetten verurteilt ja.

„Ich Maria in ihrem Comeback unterstützen“, sie auf Twitter schrieb der ehemalige Tennisspieler Iveta Benesova. “Ich erinnere mich, dass sie immer geliebt hat. Ich verstehe nicht, einige der Spieler und ihre Kommentare. „

“ Sharapova richtig die Strafe dienen kann, nicht wahr? „, Sagt Jan Kodeš. “Warum also weiterhin sie unterdrücken? Andre Agassi gab zu, dass er während seiner Karriere Drogen genommen hatte und er spielte weiter. Warum dann hat er nicht alle Titel wie Armstrong entfernen? „

Steve Simon, WTA Chef, die AP schrieb, dass kein Spieler in einem Dopingvergehen zweimal bestraft werden kann. Aber gibt es eine Versäumnis, Sharapov eine kostenlose Karte zuzusenden?Oder ist es mehr als eine Verweigerung des freundlichen Dienstes?

Ob Russland jetzt nicht einmal versagt hat oder nicht. “Wenn ich so leiden muss, damit ich wieder auf den Gipfel kommen kann, akzeptiere ich”, sagte sie. “Ich werde jeden Tag bis zum Ende kämpfen. Keine Wörter, Spiele oder Taten werden mich davon abhalten, meine Träume zu erfüllen. Und ich habe viele von ihnen. “