Monthly Archives: August 2018

Wenger, König des FA Cups. Nach einem Rekord-Triumph entscheidet er, was als nächstes zu tun ist

Arsenal Spieler haben kein sehr berühmtes Jahr. Zum ersten Mal in zwanzig Jahren wird die Champions League und wegen der ungleichen Leistung vermissen und die Ergebnisse wurden oft kritisiert. Größter Druck konfrontiert langjähriger Manager Wenger, der immer noch die Kommunikation der Zukunft verzögert.

Und so allgemein im Finale gegen Chelsea, der Liga souverän Meister, Arsenal nicht viel Chance hatte. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass er eine entscheidende defensive Zeichen verpasst (vor allem der Kapitän Laurent Koscielny und Skhodran Mustafi) stiegen im Wembley-Stadion in der Rolle des Underdogs.

„Niemand wir glauben, und wir antworteten in einer beispielhaften Haltung und außergewöhnliche Leistung“ erfreute Wenger

Wer am Samstag passen sah, damit er weiß, dass Arsenal gut gespielt -. Und gewinnen absolut verdient .Chelsea übertraf in jeder Hinsicht. Seit rothaarigen Fußballern sind dynamische in roten Trikots gewesen.

Wenger kam die Wahl der Versammlung, während vor dem Anpfiff gewundert mit elf vielen Fans. Ein unerwarteter Meisterschlag war die Aufnahme von Pera Mertesackers Hitch. 23-jähriger Deutscher war das erste Mal (!) In der Grundsaison und war der Beste auf dem Platz. „Ich dachte, das würde stören, aber zeigte spektakuläre Performance“, gab er den ehemaligen Stürmer Alan Shearer, BBC-Fernsehexperte.

Darüber hinaus strahlte auch Alexis Sánchez. Der Stürmer von Arsenal traf in der vierten Minute des ersten Durchgangs.Chilenische Stürmer aber ein Moment vor dem Ende – am Rande des Strafraums – gespielt mit der Hand, den Richter Anthony Taylor versehentlich übersah

Arsenal und eine Marge weiter angreifen und könnte ein höheres Ergebnis gewinnen.. In der ersten Halbzeit hatte er eine Chance von zwei, drei weiteren Toren. Aber die Chancen neproměňoval, klingelte zweimal die Latte…Und nachdem der Schiedsrichter peinlich herrschte Victor Moses Simulation, Mesut Özil hat bei 2 erzielt. 1 bar

Deutsch Mittelfeld Zauberers leider aber nur für einen Moment. Bald war er glücklich, Arsenal hat es geschafft! Er schrieb den dreizehnten Rekord Triumph im ältesten Pokalwettbewerb der Welt.

Und Wenger Siebter. “Ich bin sehr stolz. Ich bin froh, dass ich der einzige bin, der die Liga ohne Niederlage gewonnen und wer gewann sieben Mal im FA-Cup.Es ist nicht einfach, glaube mir “, sagte der Trainer in einem Interview mit einem BBC-TV-Reporter. Natürlich hatte er wieder eine Frage über die Zukunft.

“Wir haben ein Führungstreffen am Dienstag, und am Mittwoch oder Donnerstag werden Sie alles lernen”, sagte Wenger.

Wird er weitermachen? Oder wird sich die Fußballwelt ohne Arsena an Arsenal gewöhnen?